BRIO (EG)

Keine Artikel gefunden.

BRIO ist ein fortschrittliches, ultraportables Wirbelstrom-Array (ECA)-Instrument, das für Prüfungen im laufenden Betrieb in der Luft- und Raumfahrt, in der Öl- und Gasindustrie, in der Energieerzeugung und in der Fertigungsindustrie entwickelt wurde.

Kundenspezifische Software-Tools und ein umfassender Katalog von Stift-, Array- und Rotationssonden sind für konventionelle und fortschrittliche Wirbelstromanwendungen verfügbar.

BRIO ist klein genug, um am Gürtel getragen zu werden, und leistungsstark genug für die Arbeit am Prüfstand. Die Tablet-Benutzeroberfläche, die drahtlos mit dem Gerät verbunden ist, ermöglicht es dem Bediener, sehr mobil zu sein, wenn er in der Höhe arbeitet, auf Strukturen klettert oder sich während der Tischinspektion von Teil zu Teil bewegt.

Die intuitive BRIO-Software ermöglicht die Steuerung in Echtzeit mit dem robusten Tablet, das im Lieferumfang des Geräts enthalten ist, oder mit einem beliebigen drahtlosen Gerät oder Notebook mit MS Windows®. Das Gerät wird gebrauchsfertig mit automatischer Tablet-Verbindung und Sondenerkennung, vorgeladenen Konfigurationen und unterstützter Sondenkalibrierung geliefert.

BRIO ist in zwei Versionen erhältlich: BRIO und BRIO+ mit ECA. Beide Versionen unterstützen digitale Ein- und Ausgänge für die Inline-Integration in Fertigungsumgebungen.

Merkmale

  • Mehrkanalige, 4-Frequenz-Fehlererkennung von 10 Hz bis 10 MHz.
  • 5-Frequenz, gleichzeitige Leitfähigkeits- und Dickenmessung.
  • Unterstützt Bleistift-, Leitfähigkeits-, Dicken-, Dreh-, Array- und Fremdsonden.
  • Drahtlose Kommunikation zwischen Gerät und Tablet oder einem beliebigen Windows-Gerät.
  • Einfache Benutzeroberfläche mit unterstützter Kalibrierung, Bildschirmaufnahme, Fotoverwaltung und Berichtswerkzeugen.
  • Wi-Fi, Bluetooth, USB.
  • Bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit.

Spezifikationen

Allgemein
Gerät Abmessungen 4,4" x 5,2" x 2,3"
(11,2 x 13,2 x 5,8 cm)
Gewicht (mit Batterie) 1,54 lbs (700 g)
Leistung Li-Ion, wiederaufladbare Batterie
oder 100-240 VAC, 50-60 Hz
Lebensdauer der Batterie Bis zu 8 Std. pro Ladung
Kühlung Abgedichtet, lüfterlos
Konnektivität Wi-Fi 802.11ac, Bluetooth 4.0,
USB 3.0, Gigabit Ethernet
Lagerung Intern: 64 GB SSD Erweiterung: micro SDXC
Drehgeber 2 Achsen, Quadratur oder Impuls
E/A 2 digitale Eingänge 4 digitale Ausgänge + 2 analoge Ausgänge
Alarme Rechteckig, Kreisförmig, Polar, Füllstand,
Leitfähigkeit, Dicke
Sonden-Erkennung Automatisch (Innerspec-Sonden)
Scanner-Kompatibilität Innerspec, Tecnatom, Olympus, Sonstige
Sprachen Englisch, Spanisch
Wirbelstrom
Datenkanäle BRIO: 4; BRIO+: 16 (>16 mit externem MUX)
Spuleneingänge 1
Nr. der Frequenzen 4
Frequenzbereich 10 Hz - 10 MHz
Generator Ausgang 16 Vpp
Anzahl der Zeitschlitze 4
Injektionsmodi Gleichzeitige Injektion, multiplexed
Verstärkung des Empfängers 0-90 dB; 0,1 Schrittweite
Abtastrate 10.000 Hz
Filter Tiefpass, Hochpass,
Drehzahlsynchronisation, Geberrauschen
Leitfähigkeit Frequenz 60 kHz, 120 kHz, 240 kHz, 480 kHz, 960 kHz
Leitfähigkeit Bereich 1-110%IACS
Leitfähigkeit Genauigkeit ±0,5% für 1-50%IACS ±1% für >50%IACS
Dickenbereich 0-0.040" (0-1 mm)
Dickengenauigkeit ±9,84e-5" (±2,5 μm)
Sonden-Modi Absolut oder differentiell in entweder
Brücke oder Reflexion (Senden-Empfangen) Modi;
Leitfähigkeit oder Schichtdicke oder beides
Umwelt
Betriebstemperatur 32°F bis 104°F (0°C bis 40°C)
Lagertemperatur -4°F bis 122°F (-20°C bis 50°C)
Relative Luftfeuchtigkeit 80% nicht kondensierend
Schock MIL-STD-810F
Eindringen IP65, MIL-STD-810G
Compliance CE, EN 61010-1:2010, EN 61326-1 (2013),
IEC 60068-2-1 und 2:2007, IEC 60068-2-6:2007

Zubehör

  • Beinhaltet:
    - 90-Grad-Bleistiftsonde.
    - Kalibrierplatten für Leitfähigkeit und Fehlererkennung.
    - Li-Ionen-Akku.
    - Gürtel mit befestigtem Gürtelclip.
    - Hartschalenkoffer.
  • Weitere Sonden, Sondenadapter und Zubehör erhältlich.